Von kleinen Kratzern und großen Schäden

Wir handeln damit der Wert Ihres Autos erhalten bleibt

previous arrow
next arrow
Slider
previous arrow
next arrow
Slider

Lackierung:

» Lackierkabine mit integrierter Hebebühne und zusätzlichem Trockner
» 6 Arbeitsplätze für Vorbereitungsarbeiten, 5 davon mit Hebebühne
» Belüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
» „Colorfinder“ zur Bestimmung der Farbnuancen
» Verwendung von Volkswagen Origianllack auf Wasserbasis

Karosseriebau:

» Errichtung von 6 Karosseriearbeitsplätzen
» darunter 1 „Multi-Materialmix-Arbeitsplatz“, ermöglicht die Reparatur von Fahrzeugen in Materialmischbauweise (Stahl, Aluminium und Verbundwerkstoffe wie Carbon)
» Ermittlung und Reparatur von Strukturschäden mit Hilfe des „Car-O-Liner“ Karosseriemesssystems

Fahrerassistenz-Einstellplatz:

» optische Fahrwerksvermessung und Einstellung
» Prüfen und ggf. Einstellen der Scheinwerfer (Halogen, Xenon, LED)
» Kalibrierung der verschiedenen Assistenzsystem auf Kamera- und Radarbasis
» vom Kleinwagen bis zum Transporter mit langem Radstand können vermessen und eingestellt werden